Motorrad

Geschrieben von Super User am . Veröffentlicht in Fahrschule Erdogan

Motorrad

Klasse A Offen

Diese Führerscheinklasse berechtigt alle Krafträder ohne Einschränkung zu fahren. Voraussetzungen:

  • Mindestens 25 Jahre alt
  • AntragsTelefonlung
  • Anmeldung in der Fahrschule
  • Erstehilfekurs
  • Sehtest
  • Biometrisches Passbild

Theorieausbildung:

  • 12 x 90 min. Grundstoff
    (bei Erweiterung nur 6 x 90 min.)
  • 4 x 90 min.

Zusatzstoff für Klasse A

Praktische Ausbildung:

  • Grundausbildung
    (der Umfang ist abhängig vom Bewerber)
  • Sonderfahrten
  • 5 x 45 min. Überlandfahrten
  • 4 x 45 min. Autobahnfahrten
  • 3 x 45 min. Nachtfahrten

Klasse A-1

Diese Führerscheinklasse berechtigt Krafträder mit einer Motorleistung bis 15 PS (11 kW) und ein Hubraum von 125 ccm zu fahren. Personen bis zum 18. Lebensjahr dürfen nur Leichtkrafträder mit höchstens 80 km/h fahren. Voraussetzungen:

  • Mindestens 16 Jahre alt
  • AntragsTelefonlung
  • Anmeldung in der Fahrschule
  • Erstehilfekurs
  • Sehtest
  • Biometrisches Passbild

Theorieausbildung:

  • 12 x 90 min. Grundstoff
    (bei Erweiterung nur 6 x 90 min.)
  • 4 x 90 min. Zusatzstoff für Klasse A

Praktische Ausbildung:

  • Grundausbildung
    (der Umfang ist abhängig vom Bewerber)
  • Sonderfahrten
  • 5 x 45 min. Überlandfahrten
  • 4 x 45 min. Autobahnfahrten
  • 3 x 45 min. Nachtfahrten

Klasse A Beschränkt

Diese Führerscheinklasse berechtigt Personen unter 25 Jahre Krafträder mit einer Motorleistung bis 34 PS (25 kW) zu fahren. Nach 2 Jahren wird diese Einschränkung automatisch aufgehoben. Voraussetzungen:

  • Mindestens 18 Jahre alt
  • AntragsTelefonlung
  • Anmeldung in der Fahrschule
  • Erstehilfekurs
  • Sehtest
  • Biometrisches Passbild

Theorieausbildung:

  • 12 x 90 min. Grundstoff
    (bei Erweiterung nur 6 x 90 min.)
  • 4 x 90 min.

Klasse M

Zweirädrige Kleinkrafträder (Krafträder mit einer durch die Bauart bestimmten Höchstge-
schwindigkeit von nicht mehr als 45 km/h und einer elektrischen Antriebsmaschine oder einem Verbrennungsmotor mit einem Hubraum von nicht mehr als 50 ccm) und Fahrräder mit Hilfsmotor (Krafträder mit einer durch die Bauart bestimmten Höchstgeschwindigkeit von nicht mehr als 45 km/h und einer elektrischen Antriebsmaschine oder einem Verbrennungsmotor mit einem Hubraum von nicht mehr als 50 ccm, die zusätzlich hinsichtlich der Gebrauchsfähigkeit die Merkmale von Fahrrädern aufweisen). Voraussetzungen:

  • Mindestens 16 Jahre alt
  • AntragsTelefonlung
  • Anmeldung in der Fahrschule
  • Erstehilfekurs
  • Sehtest
  • Biometrisches Passbild

Theorieausbildung:

  • 12 x 90 min. Grundstoff
  • 2 x 90 min. Zusatzstoff für Klasse M

Praktische Ausbildung:

  • Grundausbildung
    (der Umfang ist abhängig vom Bewerber)